Leichte Sprache

… damit alle Menschen Sie verstehen!

Wäre es nicht schön, wenn noch mehr Kunden Ihre Botschaft verstehen können? Texte in Standardsprache schließen in Deutschland rund 20 Millionen Menschen aus, die aufgrund von Lernschwierigkeiten, geistiger Beeinträchtigung, Demenz oder geringer Deutschkenntnisse Probleme beim Lesen haben. Die Leichte Sprache mit ihrem wissenschaftlich fundierten Regelwerk bietet als spezielle Form des Deutschen einen Weg, möglichst viele Menschen zu erreichen.

„Leichte Sprache zu verwenden, ist nicht nur ein Kommunikationsmittel – es ist auch eine Haltung, mit der Sie sich für Inklusion positionieren.“ (Mareike Neumayer)

Barrierefreie Kommunikation

Viele Texte sind ganz schön schwer. Sie verständlicher zu machen, ist leichter gesagt als getan! Deshalb hat sich unsere Expertin Mareike Neumayer für das ‚Übersetzen‘ in Leichter Sprache und das barrierefreie Texten beim Büro für Leichte Sprache in Bremen qualifiziert. Sie arbeitet nach den Regeln des Netzwerks für Leichte Sprache. Typische Merkmale der Leichten Sprache sind zum Beispiel kurze Sätze, bekannte Wörter, das Vermeiden von Genitiv oder Substantivierungen. Alle Besonderheiten beruhen auf Ergebnissen verschiedener Studien zur Verständlichkeitsforschung.

Mareike Neumayer hilft Ihnen dabei, so viele Menschen wie möglich zu erreichen und an Informationen teilhaben zu lassen: von der Webseite über Broschüren bis hin zum Brief.

„Ihre Unternehmenskommunikation in Leichter Sprache ist ein Beitrag zur Inklusion.“

Unsere Leistungen machen es leichter:

  • Übersetzungen in Leichte Sprache
  • Texten in Leichter Sprache
  • Trainings zum Sprechen mit Kunden in Leichter Sprache

Rufen Sie gern an oder schreiben Sie uns. Mareike Neumayer ruft gern zurück, damit Sie erste Fragen vielleicht schon am Telefon klären können. Lesen Sie auch den Beitrag unserer Expertin auf unserem Blog: Leichte Sprache – was ist das? 

 

Fotos: complize / photocase.de; Jana Stein