Cradle to Cradle Design aus dem Hause JAB

Recycling ist gut. Upcycling ist besser:

Am besten ist jedoch ein Cradle to Cradle-zertifiziertes Design: Material- und Produktqualität von der Wiege bis zur Wiege. Aus demselben Produkt entsteht ein neues: ohne Verschwendung, ohne Verlust, ohne Verzicht. Diese Maxime der heutigen Architektur greift jetzt das Bielefelder Unternehmen JAB Anstoetz mit einem neuen Bezug- und Funktionsstoff auf. climatex® heiß das Produkt mit Mehrfach-Lebenszyklus. 

climatex® ist ein in der Schweiz entwickelter Bezugstoff, der von JAB in Lizenz weltweit vertrieben wird. Der mit einem patentierten Verfahren produzierte High-Tech Bezug- und Funktionsstoff ist ein innovatives Gewebe mit lebensverbessernden Eigenschaften: Temperaturausgleich, Feuchtigkeitsregulierung, äußerster Robustheit und Langlebigkeit. Es erhöht das Wohlbefinden, denn es passt sich den Empfindungen seiner Nutzer an.

Das Material gleicht Wärme und Feuchtigkeit nach dem Vorbild der menschlichen Haut aus: Wer leicht friert, fühlt sich gewärmt, hitzige Gemüter werden gekühlt. Textergebnisse zeigen, dass climatex® einen erhöhten Puls senken kann, sagt JAB. Das sei ein objektiver Messwert. Ein Ausgleich von Temperaturschwankungen oder Luftfeuchtigkeit sei im direkten Kontakt mit dem Gewebe spürbar.

Prädestiniert für Raumgestaltung

JAB empfiehlt das feine, gleichzeitig strapazierfähige Material als Bezugstoff für Polster- und Sitzmöbel für den Conferencing-Bereich, für Inneneinrichtung oder Office-Szenarien. climatex® sei extrem scheuerfest und erfülle internationale Brandschutznormen. Mit seinen hervorragenden akustischen Eigenschaften und einem geringen Materialgewicht sei es prädestiniert für die Gestaltung von Trennwänden, Raumteilern sowie Wand- und Deckenbespannungen.

Von der Wiege bis zur Wiege – konsequente Erneuerung

Das entscheidende Kriterium, mit dem climatex® die ‚Cradle to Cradle‘-Zertifizierung errungen hat, ist seine verlustfreie Kreislauffähigkeit. Alle Komponenten des Stoffes lassen sich effektiv und ohne hohen Aufwand wieder voneinander trennen und dem jeweils passenden Recyclingkreislauf zuführen. Das nicht mehr benötigte Produkt verwandelt sich rückstandslos und ohne erhöhten Energieaufwand in Rohstoffe für neue, gleichartige Ware: ohne Qualitätsverlust und mit maximaler Leistung für Umwelt, Klima und Ressourcen.

Mit Innovationsgeist ist alles möglich!

Seine besondere Leistungsfähigkeit verdankt climatex® einem patentierten Webverfahren, das mit der sogenannten ‚textilen Schraube‘ Natur- und Kunstfasern miteinander verbindet. So entstehe ein mehrdimensionales Gewebe in fester Struktur, das sich hochwertig und natürlich anfühlt und je nach Lichteinfall in einem lebendigen Farbenspiel changiert, erklärt der Anbieter. Für jeden Geschmack und je nach Raumfunktion bietet JAB climatex® Bezugstoffe in vielerlei Kombinationen: gedeckt bis kraftvoll getont, in individuellen Farben und Strukturen. „Das Cradle to Cradle-Konzept spiegelt den aktuellen Paradigmenwechsel im Verbraucherverhalten und der industriellen Produktion wider“, erklärt JAB. climatex® beweise, dass mit echtem Innovationsgeist alles möglich sei, in der Produktion wie auch in der Anwendung.

Weitere Informationen: www.jab.de