Endlich genug Stoff für
Facebook, Blog & Co

Guter Stoff allein reicht nicht. Es braucht immer einen passenden thematischen Kontext, damit Meldungen oder Stories bei der gewünschten Zielgruppe emotional abgespeichert werden: perfekt zugeschnitten auf die jeweilige Zielgruppe und die unterschiedlichen Medien. Als Profis sind wir geübt, aktuelle ‚Aufhänger‘ zu finden, um sie mit Inhalten und News zu verbinden. Das läuft bei uns fast automatisch: Das Gehirn ist ja bekanntlich flexibel. Sind wir erst einmal für ein Thema sensibilisiert, reagiert es schnell und schafft Verknüpfungen. Alles eine Frage der Übung. Was hilft, ist das Wissen um Methoden, mit denen es gelingt, stimmige Themen für Unternehmenskommunikation zu generieren. Wir verraten Ihnen, wie das geht: im Kompaktworkshop Themenfindung.

Soziale Medien, Newsletter und Webseiten-Blogs leben davon – von kreativen Posts und lebensnahen Geschichten. Diese Kanäle sind ideale Wege, um Kunden zu gewinnen und zu halten und um in Suchmaschinen sichtbar zu werden. Wer das Potential – auch medienübergreifend – wirklich ausschöpfen will, sollte regelmäßig ansprechende Beiträge bringen.

Worüber können wir schreiben?

Das ist im hektischen Unternehmensalltag oftmals eine Herausforderung: Worüber sollen wir schreiben? Was haben wir zu erzählen – und was interessiert überhaupt die Leserinnen und Leser? Wird diese Hürde als zu groß empfunden, ist das der Punkt, wo Kommunikationskanäle einschlafen und wertlos oder gar kontraproduktiv werden.

Aus vielen Kundengesprächen wissen wir, dass vielen einfach die Kapazitäten und die Ideen fehlen, fortwährend Kommunikationskanäle mit Beiträgen zu beleben. Doch keine Sorge: Es kann ganz leicht werden! 

Entdecken Sie Ihre Themen-Quelle!

In unserem Kompaktworkshop: ‚Themenfindung für Bogs und mehr‘ zeigen wir Ihnen eine bewährte, praxistaugliche Methode, mit der sich ein unerschöpfliches Potential an Themenideen entdecken lässt, die sich genau in der Schnittmenge zwischen Ihrem Wissen und den Interessen Ihrer Zielgruppe befinden. Bereits während des Workshops wird ein erster Fundus an leicht umsetzbaren Themen entstehen. Gemeinsam entwickeln wir dann erste Themen, so dass die Teilnehmenden ein Gefühl dafür bekommen, wie sie zu relevanten Beiträgen für verschiedene Kanäle kommen können.

Einmal angestoßen, wird die Methode zum Selbstläufer, der dabei hilft, im täglichen Arbeitsalltag quasi „nebenbei“ immer wieder Themenideen zu entdecken.

Wenn auch Sie gern endlich genug Material für Ihre Kommunikationskanäle hätten, um darüber Kundenvertrauen aufzubauen, machen wir gern zusammen mit Ihnen den ersten Schritt! Mehr Infos: https://www.wortundidee.de/workshops-mit-wort-und-Idee/

Kompaktworkshop:
Themenfindung für Blogs und mehr

Unser Seminarangebot wendet sich an Unternehmen, Selbständige und Mitarbeitende in Unternehmen in den Bereichen Kommunikation und Marketing.

„Relevante Themen sind die Schnittmenge zwischen Ihrem Wissen und den Interessen Ihrer Zielgruppe.“ (Mareike Neumayer)

 

In einem vierstündigen Kompaktworkshop vermitteln wir Ihnen eine praxistaugliche Methode, mit der Sie ein unerschöpfliches Potential an Themenideen entdecken, die sich genau in der Schnittmenge zwischen Ihrem Wissen und den Interessen Ihrer Zielgruppe befinden. Bereits während des Workshops können wir gemeinsam mit Ihnen einen ersten Fundus an umsetzbaren Themen erarbeiten.

• Sie erlernen eine Methode, um Themen zu benennen.
• Gemeinsam entwickeln wir Ihre ersten Themenideen.
• Sie bekommen ein Gefühl für Themen, die Ihre Zielgruppe interessieren.

Und das ist das Ziel:

• Sie haben endlich ausreichend Stoff, um Ihre Kanäle wie Social Media konsequent zu bespielen.
• Sie werden sichtbar für Ihre Kunden – Ihre Leistungen transparent.
• Sie bauen Vertrauen auf, stärken die Kundenloyalität und gewinnen Kunden.

Wann? Termin auf Anfrage  
Wie lange? 4 Stunden, inkl. Pause
Wie viele? maximal 4 Teilnehmer*innen

Wo: Bei uns in der Voltmannstraße 107 in Bielefeld oder inhouse bei Ihnen. 

Neugierig? Dann rufen Sie gern direkt an: Kontakt!

Text: Mareile Neumayer
Foto: essential image / Adobe Stock