DTV-Branchenkampagne läuft

Der Weg in die Textilreinigung ist in jedem Fall weiter als der zur eigenen Waschmaschine. „Wir brauchen daher gute Argumente, um Verbraucher davon zu überzeugen, dass DTV-Fachbetriebe es besser machen: einfach, leichter, sauber“ sagt Textilreinigermeister Richard Sterr, Vorsitzender des Ausschusses Marketing + PR im Deutschen-Textilreinigungs-Verband (DTV). Die Branchenkampagne des deutschen Fach- und Arbeitgeberverbandes liefert sie.

Das Exklusiv-Paket für DTV-Betriebe

Als erfahrene Kreativpartner des DTV und Miterfinder der Imagekampagne für die Textilpflegebranche liefern wir viermal jährlich frischen Input: Themen, Motive, Claims, Pressetexte und so weiter. Außerdem kümmern wir uns um die Gestaltung der Druckvorlagen und den Druck der Plakate und Werbemittel – exklusiv für DTV-Mitglieder

Der größte Mitbewerber der professionellen Textilpflegebetriebe ist die Haushaltswäsche. Vor allem, wenn Textilien und Bekleidung als waschbar gekennzeichnet sind, beispielsweise Daunenjacken, die modischen Dauerbrenner in jeder Wintersaison. Darum rückt die Branchenkampagne des Deutschen Textilreinigungs-Verbands diese Produktgruppe in diesem Winter erneut in den Fokus.

Die Klassiker sind besonders beliebt

„Natürlich greifen wir immer wieder auch Nischenprodukte auf, um thematisch eine große Bandbreite abzudecken“, erklärt Daniel Dalkowski, verantwortlich für Kommunikation und die Branchenkampagne im DTV. Auch wir können nach 12 Jahren Branchenkampagne allerdings bestätigen, dass die Plakatmotive zu den klassischen Produktgruppen von vielen Betrieben bevorzugt werden. Und darum haben wir nun in enger Kooperation mit dem Ausschuss für Marketing + PR im DTV die nach wie vor angesagte daunengefütterte Outdoormode mit einem sympathischen, familienfreundlichen Motiv erneut in Szene gesetzt.

Nur saubere Daunen haben den Kuscheleffekt

Was Bild und Slogan auf einen Blick transportieren, wird mit verbrauchergerechten Informationen auf der DTV-Info-Plattform www.reinigen-lassen.com zum Kampagnenstart am 1. Dezember vertieft. Denn beim Kauf von Daunenjacken werde selten erwähnt, dass der gewünschte Tragekomfort nur bei fachgerechter Pflege erhalten bleibt.

Den meisten Kunden genüge es vollkommen, wenn das Verkaufspersonal versichere, dass ihre Wohlfühljacken waschbar sind. Mit diesem Verkaufsargument könne auch die professionelle Textilpflege punkten, sagt dazu Richard Sterr. Denn in der Textilreinigung werde selbstverständlich auch gewaschen – und zwar richtig. „Das sollten unsere Kunden wissen“, so Sterr, der die größte Chance zur Aufklärung im medienübergreifenden Dialog sieht.

reinigen-lassen.com als Schnittstelle

Inzwischen hängen die aktuellen DIN A 1 Plakate der Branchenkampagne in den Schaufenstern zahlreicher DTV-Betriebe bundesweit und in der Schweiz. Die DIN A 1 Plakate werden flankiert von Flyern oder Kleideranhängern und dienen als Impulsgeber für Kundengespräche oder eine fachliche Beratung. Die Schnittstelle zur weiter reichenden Kundeninformation ist die DTV-Verbraucherseite im Internet.

Auf www.reinigen-lassen.com greift der DTV die Botschaft der Plakate auf und liefert Fakten, verständlich formuliert und unterhaltsam verpackt. Hier erfahren Verbraucher*innen aktuell, warum die moderne Nassreinigung auch aus Umweltgründen eine sichere Alternative zur Haushaltswäsche ist.

 

Fotos Plakatmotiv/Werbemittel: LIGHTFIELD STUDIOS/fotolia; pixabay; Mike Schulz