Leichte Sprache – was ist das?

Die Zeitung am Morgen, der geänderte Busfahrplan, Unmengen an E-Mails, die neue Unternehmensbroschüre und das noch dringend auszufüllende amtliche Formular: unglaublich, wie viele Informationen wir jeden Tag lesen, wie viele Wörter und Sätze wir aufnehmen und darauf basierend handeln, entscheiden und denken. Und umgekehrt: wie viele Botschaften wir als Unternehmer an potentielle Kunden senden. Was im Kommunikationsalltag kaum jemand weiß: 7,5 Millionen Menschen in Deutschland im erwerbsfähigen Alter sind aus dieser Informationskette ausgeschlossen. „Leichte Sprache – was ist das?“ weiterlesen

Wortkultur: Was Ihr Wording über Ihr Unternehmen verrät

Ein stimmiges Wording ist kein Zufallsprodukt und immer auch eine Frage des guten Tons. Im gelungenen Zusammenspiel ergibt sich daraus, was wir Unternehmerische Wortkultur nennen. Warum Geben in diesem Zusammenhang wichtiger ist als Nehmen, erläuterte die Inhaberin von wort + !dee im Rahmen der diesjährigen 4 x 4-Gespräche bei MACH1 & MACH2 in Herford in ihrem interaktiven Vortrag.  „Wortkultur: Was Ihr Wording über Ihr Unternehmen verrät“ weiterlesen

Gendergerechte Sprache im Unternehmen

Eine Frage der Perspektive?

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Während einer Schulabschlussfeier spricht die Direktorin ins Mikrofon und bittet alle Lehrer, auf die Bühne zu kommen. Ein Murmeln ist zu vernehmen und es scheint, als wären nun selbst die angesprochenen Lehrer unsicher, ob ihre weiblichen Kolleginnen ebenfalls gemeint sind. Selbstverständlich stehen schließlich Lehrer UND Lehrerinnen auf der Bühne, denn eigentlich war das ja klar. Oder? „Gendergerechte Sprache im Unternehmen“ weiterlesen