Eine Frage der Wertschätzung

„Wir müssen über Risiken und Chancen einer inklusiven Gesellschaft reden“, sagt Wolf-Dietrich Trenner, amtierender Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreis Down-Syndrom e. V., Bielefeld, im Interview in den neuen MITTEILUNGEN des Vereins. Ende Juni erschien die zweite Ausgabe des Magazins, das wir komplett relaunched haben. Unser Team hat nicht nur viel Herzblut einfließen lassen, sondern auch unsere vielseitigen Kompetenzen. So wissen wir unter anderem, wie man eine Zeitschrift macht oder Informationen in ‚Leichte Sprache‘ übersetzt. Warum sich das Engagement für einen solchen Verein lohnt? Dazu nimmt Wolf-Dietrich Trenner persönlich Stellung – auch in unserem Blog.  „Eine Frage der Wertschätzung“ weiterlesen

Relaunch des AKD-Magazins und volle Burger-Initiative

„Das ist genau unser Ding“, sagte Mareike Neumayer als sie erfuhr, dass wir die Redaktion der MITTEILUNGEN des Arbeitskreis Down-Syndrom e. V., Bielefeld, übernehmen. Mit ihr haben wir eine Fachfrau für Leichte Sprache im Team, perfekt für das neue Projekt. Das Titelmotiv unserer ersten Ausgabe  stammt von Conny Wenk und aus dem Kochbuch #46PLUSKOCHT VOLL LECKER, aus dem wir ein tolles Burger-Rezept (von Promikoch Ole Plogstedt) verwenden durften. Weil wir dieses Buch lieben, stellen wir es hier noch einmal vor. Außerdem wurde es im letzten Jahr mehrfach ausgezeichnet. „Relaunch des AKD-Magazins und volle Burger-Initiative“ weiterlesen

Imagearbeit für Gleichstellung

„Wer Bewusstsein schaffen will, muss Kommunikationsarbeit leisten.“

So sieht es auch Anja Milewski, Frontfrau für Gleichstellung der Stadt Nordhorn. „Wir machen unsere Erfolge und Entwicklungen durch aktive Pressearbeit, Veranstaltungen oder über Soziale Medien transparent“, erklärte sie mir im September letzten Jahres im Interview für eine 40-seitige Imagebroschüre zum 25. Jubiläum des Gleichstellungsbüros. Nun, ein Jahr später, bestätigt sie gern den Erfolg der Publikation als eines von vielen Etappenzielen in Sachen Gleichstellung. „Imagearbeit für Gleichstellung“ weiterlesen

Frisch gedruckt: Absolut IKAT!

Imagebroschüre für M2 CARPETS

Wow. So schön geworden! Die frisch gedruckte IKAT-Design-Broschüre unseres Kunden M2 CARPETS. Wir waren von Anfang bis Ende in den Entstehungsprozess involviert. IKAT ist die erste Ausgabe einer neuen Broschüren-Reihe mit Design-Inspirationen für den digitalen Teppichdruck und ein weiteres Erfolgsergebnis perfekter Netzwerkarbeit in Sachen: Texten & Gestalten. „Frisch gedruckt: Absolut IKAT!“ weiterlesen

So kreativ geht Teppich!

Nottuln. Wo liegt das eigentlich? Mitten im wunderschönen Münsterland, knapp eine Autostunde von uns entfernt. Bisher sind wir mehr oder weniger achtlos an der Autobahnabfahrt auf der A 43 vorbeigefahren. Im August dieses Jahres hat sich das geändert. In Nottuln besuchten wir den Produktionsbetrieb unseres neuen, spannenden Kunden aus der Welt des Teppichdesigns: M2 CARPETS hat den digitalen Teppichdruck zwar nicht erfunden, aber definitiv revolutioniert – besser gesagt: perfektioniert. Einfach beeindruckend. „So kreativ geht Teppich!“ weiterlesen

Endlich frischer Stoff!

Hautnah, kuschelweich, stylisch. Wie immer wir es lieben, ohne Textilien wären unsere Wohnräume ziemlich nackt: Das Bett ohne Decke, das Fenster ohne Vorhang, der Stuhl ohne Kissen. Wir brauchen Stoff! Woher kommen all die farbenprächtigen, schillernden, weichen, wärmenden oder auch zarten Stoffe? Welche Schritte gehören zu ihrer Herstellung? Wie wird die Wolle zum Tweed und wie entsteht daraus ein Kissenbezug? Welchen Stoff und welches Aufhängesystem für welches Fenster? Solche Fragen beantworten die Experten des Webmagazins #GibDirStoffFeinste Wohnkultur direkt aus der Szene – Woche für Woche. „Endlich frischer Stoff!“ weiterlesen