Inklusive Medien – Zeit wird’s

Wer dazu gehört, wird gesehen!

Dieser Satz stammt aus einem aktuellen Blogbeitrag der Schauspielerin Carina Kühne zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, den die UNO am 3. Dezember 1992 einführte. „Im Grundgesetz steht, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben und darauf soll an diesem Tag aufmerksam gemacht werden“, schreibt die Schauspielerin mit Trisomie 21. „Ganz bestimmt könnten auch die Medien dazu beitragen, ein positiveres Bild dieser Menschen zu zeigen“, schreibt sie. Das tun wir gern, liebe Carina! „Inklusive Medien – Zeit wird’s“ weiterlesen

A little extra für Gewinner!

Wir sagen Dankeschön!

Denn erneut hat uns der Neufeld Verlag fünf Exemplare des Wandkalenders »A little extra« für eine Verlosung in den MITTEILUNGEN des Arbeitskreis Down-Syndrom zur Verfügung gestellt. Und auch wir feiern wieder einmal einen einzigartigen Mutmach-Kalender sowie die Kinder und Jugendlichen mit Down-Syndrom, die von Conny Wenk portraitiert wurden, einige von ihnen mit Geschwistern, Eltern oder Freunden. Verleger David Neufeld ist selbst Vater von zwei Söhnen mit Down-Syndrom, die das Leben seiner Familie, wie er sagt, reicher und entspannter machen. „A little extra für Gewinner!“ weiterlesen

Naturtalente beim Warm-up Shooting

Haus WohlSein: eine Idee mit Herz wächst

Konzept und Logo stehen, die Website für das Haus WohlSein in Isselhorst ist in Arbeit: ein Auftrag, der Einfühlungsvermögen erfordert. Wie das gesamte Projekt, das Jutta Imkamp gemeinsam mit ihrer Familie zum Leben erweckt hat. Ein Konzept für pure Lebensfreude. Damit die Atmosphäre dieses besonderen Ortes in Print und Web fühlbar wird, braucht es eine fein abgestimmte Mischung aus Wort und Bild. Daher wird auch unser Fotoshooting gut vorbereitet. „Naturtalente beim Warm-up Shooting“ weiterlesen

quick, pink, wertschöpfend

Das Blätterbuch zur Unternehmensführung:

Es ist kein gewöhnliches Handbuch zur Unternehmensführung, das man von vorne bis hinten durchliest, um am Schluss schlauer zu sein. Durchblättern, an jeder beliebigen Stelle hängen bleiben, häppchenweise verstehen und im Idealfall umsetzen. Seite für Seite Wert schöpfen! Was auch heißt: Nicht nur neu denken, sondern auch neu wahrnehmen und sich in die emotionalen Prozesse zwischenmenschlicher Beziehungen einfühlen. „quick, pink, wertschöpfend“ weiterlesen

Gerda Jank _ Head of Marketing

Keine typischen Frauenfragen

Gerda Jank ist Marketingleiterin der JENSEN-GROUP, einem Global Player im Wirtschaftsfeld Textilservice. Mit ihr sprachen wir jetzt über Karrierechancen in einem Weltunternehmen und die Entwicklung einer Branche, die ihr am Herzen liegt. Dass wir ihr keine typischen ‘Frauen-Fragen’ gestellt haben, fand sie übrigens bemerkenswert; was uns in diesem Kontext allerdings auch nicht eingefallen wäre. Wir haben Fragen gestellt, die relevant sind, um Gerda Jank in ihrer Profession zu portraitieren und ihre Branchenkompetenz deutlich zu machen. Und betonen an dieser Stelle gern: Es lohnt sich, diese Frau kennenzulernen. „Gerda Jank _ Head of Marketing“ weiterlesen