Königsdiziplin: Was Ihr Wording über Ihr Unternehmen verrät

„Ein wahrer König schaut nicht, was er sich nehmen kann. Er schaut, was er geben kann.“

Diesen weisen Rat gibt der Löwe Mufasa, Herrscher der Steppe, seinem Sohn Simba, dem künftigen Thronfolger, in dem Disney-Klassiker “Der König der Löwen”. Das gilt natürlich auch für Königinnen und Töchter. Und damit sind wir dann auch schon mitten im Thema. Wir reden über den Stellenwert ‚Unternehmerischer Wortkultur‘ in der Marketing- und Arbeitswelt der Zukunft. Wer eine einheitliche, klar definierte Wortkultur pflegt, stärkt seine Unternehmens- und Markenidentität. „Königsdiziplin: Was Ihr Wording über Ihr Unternehmen verrät“ weiterlesen

Frisches Branchenprofil: MyTextilservice

Wer waschen lässt, schont die Umwelt!

Echt sauber – die neue Kampagne der Profis im Wirtschaftsfeld Textilservice. Wir sind immer wieder gern dabei, ’nachhaltigen‘ Content mitzugestalten. Abgesehen davon, dass wir uns als langjährige Branchenpartner dem Wirtschaftsfeld Textilservice verbunden fühlen. Ein hohes Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen gehört für textile Dienstleister zum Selbstverständnis. Wer wissen will, wie die Profis für Hygiene und Nachhaltigkeit arbeiten und warum sie sogar ihr Wasser waschen, liest jetzt auf einer frisch gelaunchten Website: www.mytextilservice.eu.

„Frisches Branchenprofil: MyTextilservice“ weiterlesen

Passt! So entsteht ein Text
in Leichter Sprache

Über 20 Millionen Menschen in Deutschland tun sich schwer mit dem Lesen unserer Alltagsprache, mit langen Sätzen und schwierigen Wörtern. Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistigen Einschränkungen, aber auch Menschen mit geringen Deutschkenntnissen oder beginnender Demenz. Wow, dachte ich, als mir das vor einigen Jahren bewusst wurde. Als Redakteurin habe ich jeden Tag mit Sprache zu tun. Das Konzept der Leichten Sprache war für mich eine Entdeckung, die mich spontan begeisterte. Heute bin ich selbst als Übersetzerin in Leichter Sprache ausgebildet und freue mich, dass dieses Wissen immer weitere Kreise zieht – auch als Spezialisierung von Wort und Idee und als Beitrag zur Inklusion. „Passt! So entsteht ein Text
in Leichter Sprache“
weiterlesen

Sarahs Geheimnis: unterstützen!

Aus dem neuen Magazin des AKDS:

Wunschlos glücklich zu sein, wer kann das schon von sich sagen? Sarah Heizmann kann es. Die junge Frau mit Down-Syndrom ist genau da, wo sie sein möchte: mitten im Leben, mit tollen Freundinnen, im perfekten Job und mit einer Mutter, die voll und ganz hinter ihr steht. Sie hofft auf ein baldiges Ende der Pandemie, was sie nicht daran hindert, glücklich zu sein. Denn es gibt – trotz alledem oder gerade wegen Corona – jede Menge Gutes, das wir tun können: Uns gegenseitig zu unterstützen, wäre der Tipp von Sarah.

„Sarahs Geheimnis: unterstützen!“ weiterlesen

Dranbleiben: für ein inklusives Miteinander

Nicht alleine zu sein, in Zeiten der Pandemie und generell, in einer Lebenssituation, die immer wieder herausfordernd ist. Was wie der kleinste, gemeinsame Nenner klingt, ist in Wirklichkeit eine große Sache, findet der Bielefelder Frank Bartelniewöhner. Er ist 42 Jahre alt, hat Trisomie 21 und ist Mitglied im Arbeitskreis Down-Syndrom, wie schon seine Eltern, die den Verein mit aufgebaut haben. Einen Verein mit Wurzeln in Bielefeld und einem bundesweiten Netzwerk, das sich seit mehr als 40 Jahren für Teilhabe und Inklusion stark macht. Wir sprachen mit Vorstand Wolf-Dietrich Trenner über die Bedeutung des Vereins in Zeiten der Pandemie. „Dranbleiben: für ein inklusives Miteinander“ weiterlesen

EFIT-Business-Woman: Kulturboosterin in der Wirtschaft   

Ein Portrait zum Internationalen Frauentag:

Unternehmenskultur ist genau unser Thema. Daher war es spannend, mich im Auftrag der Fachpresse mit Manuela Broz darüber auszutauschen. Wir sind uns einig: Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern Unternehmenskulturen, die entweder förderlich oder hinderlich für bestimmte Vorhaben oder Businessmodelle sind. Passend zum Internationalen Frauentag 2021 stellen wir das Portrait der Inhaberin des Human Ethik Label in der Schweiz online, die in der Reihe ‚EFIT-Business-Meeting‘ über ihren Beratungsansatz und ihre Führungserfahrungen referierte. „EFIT-Business-Woman: Kulturboosterin in der Wirtschaft   “ weiterlesen